Solartechnik


Eine thermische Solaranlage liefert Ihnen im Jahresdurchschnitt 60% Ihres Warmwasserbedarfs für Bad und Küche und leistet auch einen Beitrag zur Raumheizung im Winter.

Sie verbrauchen weniger fossile Brennstoffe - die Umwelt wird in zweierlei Hinsicht entlastet: wertvolle Rohstoffe werden gespart, und es werden insgesamt weniger Schadstoffe produziert. Besonders in den Sommermonaten von Mai bis September kann die Solarenergie den Bedarf für warmes Trinkwasser fast vollständig decken. Das bedeutet für Sie: Ihr Portemonnaie wird entlastet, denn die Sonne schickt keine Rechnung.

Eine Solaranlage an/auf ihrem Haus ist ein weithin sichtbares Zeichen für aktiven Umweltschutz und Verantwortungsbewußtsein gegenüber zukünftigen Generationen. Durch den Einsatz einer modernen Solaranlage erfährt ihr Haus eine deutliche Wertsteigerung.

Solartechnik wird gefördert
Solartechnik ist ein Beitrag zum ökologischen Bauen. Aus diesem Grunde wurden von Bund, Ländern und Kommunen für die Nutzung der Solarenergie attraktive Förderprogramme aufgelegt. Zu den Fördermöglichkeiten beraten wir Sie gerne.

Hier ein Auszug aus unserem Leistungsangebot:


  • Beratung rund um den Einsatz von Solartechnik
  • Planung und Montage der Anlagen
  • Hilfestellung bei Anträgen zur Förderung